NUR BEI UNS UND EINZIGARTIG IN DEUTSCHLAND:

Die weltweite Akne Inversa Studie, in Deutschland nur in Kiel und Dessau.

Das Tagebuch einer Studienteilnehmerin exclusiv und einzigartig nur bei uns im Forum. Nur fuer registrierte Foren User.

Herzlich Willkommen

Erst einmal möchten wir euch hier ein paar Informationen zu unserer Intention bei der Erstellung dieses Portals geben. Wir, das sind ein paar Akne Inversa Erkrankte, wie auch deren Angehörige, die es sich zum Ziel gesetzt haben, anderen Betroffenen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und mit eurer Unterstützung versuchen wollen, Akne Inversa öffentlicher zu machen Dazu gehören nicht nur die Medien. Auch wollen wir Ärzte auf diese Erkrankung aufmerksam machen, damit Akne Inversa früher diagnostiziert und somit besser behandelt werden kann.

Weitestgehend unbekannt

Leider ist diese Erkrankung selbst unter Medizinern weitestgehend unbekannt und sehr wenig erforscht, so dass es leider immer wieder vorkommt, dass Betroffene eine jahrelange Odyssee an Arztbesuchen, falschen Behandlungsansätzen, Vorwürfen und Beleidigungen hinter sich gebracht haben, bevor ein kompetenter Arzt ihnen die richtige Diagnose mitteilt. Teilweise muss man sich Dinge anhören wie: „Waschen sie sich denn nicht?“ oder „Sowas haben doch eigentlich nur Penner!“. Das ist natürlich absoluter Blödsinn und niemand sollte sich sowas zu Herzen nehmen.

Soziale Isolation

Motonovo finance bad credit Dazu kommt der psychische Druck, den Betroffene sich machen, weil sie denken, sie seien unsauber oder irgendetwas stimme mit ihnen nicht. Sie versuchen diese Krankheit vor der Öffentlichkeit zu verstecken, weil es ihnen unangenehm ist. Sie ziehen sich aus dem alltäglichen Leben anderer, ihrem Freundeskreis, zurück, weil es ja jemand merken könnte. Teilweise geht das so weit, dass sich Akne Inversa Erkrankte noch nicht einmal ihrer Familie oder ihrem Partner komplett anvertrauen, weil sie einfach total verunsichert sind und Angst vor Vorurteilen haben.

Gemeinsam Stark sein

Dem allen wollen wir entgegenstehen. Wir wollen es schaffen, dass Ärzte besser informiert sind und besser und schneller die richtige Diagnose stellen können bzw. sich nicht zu fein sind, ihre Patienten an einen kompetenteren Arzt zu überweisen, wenn sie selber keine Lösung finden.
Wir wollen es schaffen, dass Betroffene offener mit ihrer Erkrankung umgehen können, ohne dass immer direkt an Vorurteile gedacht wird. Wenn wir es schaffen, die Krankheit bekannter zu machen, wird sie auch nicht mehr auf so viel Unverständnis in der Gesellschaft stoßen.
Und natürlich wollen wir einen Ort schaffen, an dem Betroffene und Angehörige sich untereinander austauschen können, über die Krankheit und deren Folgen für euer Leben, aber natürlich auch über alles andere, was euch in eurem Leben wichtig ist. Vielleicht finden sich hier sogar Freundschaften.

Hand in Hand

Um dies alles zu schaffen brauchen wir jedoch jede helfende Hand, die wir bekommen können. Deshalb versuchen wir Sponsoren zu finden. Ob zur Finanzierung der Homepage und des Forums oder ob es nur ein paar Briefmarken oder gedruckte Flyer sind. Auch mit Kleinigkeiten ist uns geholfen. Natürlich auch praktische Hilfe oder auch nur Ideen für unsere Projekte. Jeder der sich daran beteiligen möchte ist bei uns herzlich Willkommen.

Bitte wendet euch bei Vorschlägen per „Privater Nachricht“ entweder an

„Kermit“(Administrator),

„Schwester_Schnegge“(Moderator) oder

„schmale_Ricke“(Moderator)

oder per eMail an webmaster [at] Akne-Inversa.Info.
Weiteres besprechen wir gerne persönlich mit euch. Wir freuen uns über jeden Vorschlag.
Wenn ihr mögt, schaut euch einfach noch ein wenig um und über eine Anmeldung in unserem Forum würden wir uns natürlich auch freuen.

 

Viele liebe Grüße
Euer Akne-Inversa.Info - Team

 


Akne Inversa

Akne Inversa ist eine chronische, immer stärker werdende Entzündung der Talgdrüsen und der Haarfollikel in der Haut, von der in Deutschland mehr betroffen sind als man denkt. Die Schätzungen belaufen sich auf 225.000 bis zu 3,1 Mio. Menschen, da die Dunkelziffer, aufgrund falscher Diagnosestellung, sehr hoch ist. Weltweit schätzt man 70 Mio. Betroffene. mehr Informationen.


Beispiel Bilder.


Wund-Nekrose nach Abszess entfernung



Hämatome nach Behandlung
Akne-Inversa.Info   •    •  Akne-Inversa.eu
www.Akne-Inversa.Info

Serverüberwachung / Servermonitoring mit Livewatch.de
Servermonitoring mit Livewatch.de

include ("test.php"); ?> Sitemap