Aktiv werden trotz Akne inversa | akne-inversa.info

Sie scheinen eine veraltete Version der Internet Explorers zu verwenden, die von dieser Webseite nicht unterstützt wird. Bitte nutzen Sie einen Browser wie zum Beispiel Microsoft Edge, Chrome, Firefox oder Safari in einer aktuellen Version.

Sport bei Akne inversa? – Das ist aus mehreren Gründen eine gute Idee.1,2 Damit dir Bewegung guttut, ist es wichtig, dass du diese Tipps kennst.1

Bei Akne inversa kann regelmäßige körperliche Bewegung mehrfach helfen:

  • Sie unterstützt dich dabei, ein gesundes Gewicht zu erreichen, was wiederum die Symptome der Akne inversa verbessern kann.1
  • Sie kann dir helfen, die psychischen Belastungen der Erkrankung besser zu bewältigen.1
  • Es gibt zudem Hinweise, dass körperliche Aktivität die Symptome und den Schweregrad der Akne inversa linden kann.2
Eine Frau macht draußen walking
AdobeStock_451746581_ARochau

Drei Tipps für dein Bewegungsprogramm

Allerdings kannst du beim Sport ins Schwitzen kommen und bei vielen Bewegungen kann deine Haut durch Reibung gereizt werden. Deshalb können dir die folgenden drei Tipps dabei helfen, mehr Spaß an der Bewegung zu haben.1

1. Den passenden Sport für dich finden

Entscheidend ist, dass dir die Sportart wirklich Spaß macht. Nur dann bleibst Du regelmäßig und langfristig dabei. Ein weiterer Aspekt ist das Schwitzen. Schweiß kann die Haut reizen. „Schweißarme“ Aktivitäten wie Walken oder Yoga sind deshalb besser geeignet.1

Eine Gruppe beim Yoga
iStock-1198298294_fizkes_1

2. Auf die richtige Kleidung achten

Es gibt Sportkleidung, die deine Haut reizen kann. Ideal sind daher weite und locker sitzende T-Shirts und Sporthosen aus atmungsaktiven Materialien wie zum Beispiel Baumwolle. Mit regelmäßigen Pausen kannst du zudem vermeiden, dass die Kleidung ständig an deiner Haut scheuert.1

3. Immer „cool“ bleiben

Idealerweise trainierst du bei kühlen Temperaturen (morgens oder in einem gekühlten Raum) und trinkst viel Wasser, um deinen Körper kühl zu halten und möglichst wenig zu schwitzen.

Übrigens: Nach dem Sportprogramm ist eine lauwarme Dusche mit einer milden Seife oder einem speziellen Reinigungsmittel eine Wohltat für deine Haut.1

Du kannst mit deinem Behandlungsteam besprechen, welche Sportart für dich am besten passt. Außerdem berät es dich, wenn deine Symptome es dir schwer machen, in Bewegung zu bleiben.1

Der Ada Symptom-Check

Mach jetzt hier den interaktiven Symptom-Check mit Ada.

Die interaktive Arztsuche

Finde eine spezialisierte Hautarztpraxis in deiner Nähe.

Die Checkliste fürs Arztgespräch

Fragen und Tipps, um dich auf deinen Arzttermin vorzubereiten.

Mit Stress umgehen lernen

Entspannungstechniken können dir gegen Stress helfen.

Quellen:

  1. Lorite-Fuentes I et al. (2022) Potential Benefits of the Mediterranean Diet and Physical Activity in Patients with Hidradenitis Suppurativa: A Cross-Sectional Study in a Spanish Population. Nutrients, 14(3):551. https://doi.org/10.3390/nu14030551, letzter Aufruf am 18.07.2022
  2. Mayo Clinic. Staying active with hidradenitis suppurativa. Stand: 29.12.2018. https://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/hidradenitis-suppurativa/in-depth/hidradenitis-suppurativa-exercise/art-20182592, letzter Aufruf am 18.07.2022